Alte und neue Freunde – Reichshofer Gesamtschul-Delegation zu Gast in Polen

IMG_0346In diesem Juni besuchten 14 Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase 1 der Gesamtschule Reichshof mit ihren begleitenden Lehrkräften Lucyna Thape und Dr. Melanie Bisson-Ritter das I. Allgemeinbildende Lyceum in Łańcut in Polen, die Partnerschule der Gesamtschule Reichshof.
Einige Schülerinnen und Schüler waren bisher noch nicht in Polen gewesen, so dass sich nicht nur für sie eine Fülle neuer Eindrücke ergab. So lernten die deutschen Besucherinnen und Besucher etwa das Leben ihrer Gastfamilien kennen. Historische und aktuelle Hintergründe vermittelten die Besichtigungen der Städte Krakau, Łańcut. Verstörend wirkte das Konzentrationslager Auschwitz. Hier nahmen Gäste und Gastgeber an verschiedenen Workshops in der Jugendbegegnungsstätte teil.
IMG_0753Wie in der Vergangenheit des Austauschs entstanden auch bei diesem Besuch wieder zahlreiche Freundschaften und bereits bestehende wurden intensiviert, so dass der Abschied mit Wehmut durchsetzt war. Umso größer ist die Vorfreude auf den Gegenbesuch der polnischen Partner.
Vertreter des Deutsch-Polnischen Jugendwerks führten diesmal Interviews mit einigen Teilnehmern und Teilnehmerinnen am Austausch. Man wollte herausfinden, welchen Stellenwert bei den deutschen und polnischen Schülerinnen und Schülern der Besuch historischer Stätten wie des Konzentrationslagers Auschwitz heute hat. Die Auswertung erfolgt noch. Zu danken ist dem Förderverein der Gesamtschule Reichshof und dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk für die freundliche Unterstützung.