Virtuose Bandbreite – Schülerkonzert an der Gesamtschule Reichshof

oznor

oznor

Zu Beginn der letzten Woche vor den Ferien stand an der Gesamtschule Reichshof noch einmal ein echtes Highlight auf dem Programm. Unter der Leitung von Ingo Thape gaben Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase 1 der gymnasialen Oberstufe ein Konzert für Mitschülerinnen und Mitschüler aus der Oberstufe und den Abteilungen I und II. Unterstützt wurde das Konzert auch durch Damir Akhmetkhanov am Schlagzeug. Durch das Programm führte souverän Jolina Clemens aus der Q1.

oznor

oznor

In 60 Minuten zeigten die Musikerinnen und Musiker eine beeindruckende Bandbreite ihres Könnens, das innerhalb eines Jahres erarbeitet worden war. Die Stücke „Django“, „This little light“,  und „Time to leave“ bildeten den Eingangsblock, in dem die Akteure nicht nur gesanglich, sondern auch durch gekonnte Choreografien überzeugten. Besinnlich wurde die Stimmung im zweiten Block mit dem „Pachebel Kanon“ und „Hallelujah“. Dass die Musikerinnen und Musiker auch in der Lage waren richtig Stimmung zu machen, bewiesen sie im letzten Teil, in dem besonders „Hit the Road Jack“, „Dreamer“ und der „Logical Song“ den Saal zu heftigen Temperamentsbekundungen veranlasste. Das Publikum war begeistert und bedankte sich mit nachhaltigem Applaus.