Ein Jahr Talentscouting – Gesamtschule Reichshof ausgezeichnet

talent-scouting-1Auf einer Festveranstaltung der Universität zu Köln am 11.09.2018 wurde die Gesamtschule Reichshof als eine der 20 Kooperationsschulen der Universität zu Köln ausgezeichnet. Am Festakt nahmen Schulleiterin Anne Halfar, Oberstufenleiterin Christiane Körling und Mirjam Stieber teil. Letztere hatte die Umsetzung an der Gesamtschule Reichshof begleitet und ist Ansprechpartnerin für die Umsetzung des Angebotes. Mit dabei waren auch einige Schülerinnen und Schüler, die beim Talentscouting mitmachen.

Das Talentscouting nimmt die Potentiale und Chancen junger Menschen in den Blick, die die gesellschaftliche Zukunft Deutschlands mitgestalten werden. Dem rheinischen Motto folgend, wonach „Jeder Jeck anders“ ist, begleiten sechs Talentscouts der Kölner Universität und der Technischen Hochschule Köln Schülerinnen und Schüler auf dem Weg zum Bildungserfolg.

Grußworte auf der hochkarätig besetzten Veranstaltung sprachen etwa der Parlamentarische Staatssekretär Klaus Kaiser aus dem Wissenschaftsministerium  NRW, Elfi Scho-Antwerpes als Bürgermeisterin der Stadt Köln und Prof. Dr. Sylvia Heuchemer als Vizepräsidentin Studium Und Lehre der TH Köln. Im Anschluss an eine Interviewrunde zum Thema „Talente und Kooperationspartnerinnen“ wurden die Plaketten „Schule im Talentscouting“ verliehen. Die Reichshofer Delegation freute sich über die weitere Auszeichnung für ihre Schule.