Für Kinder und Senioren – Schülerinnen lesen vor – Bundesweiter Vorlesetag an der Gesamtschule Reichshof

Auch in diesem Jahr fand auf Initiative der Wochenzeitung Die ZEIT, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn der Bundesweite Vorlesetag statt. Beteiligt waren traditionell wieder Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Reichshof.

sdr

sdr

Am 16. November lasen vier Schülerinnen der 8c der Gesamtschule Reichshof im Gelenkbus auf dem Schul-Hof der „Fliegenden Bauten“ Geschichten vom Bauernhof vor. Die kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer waren wie im letzten Jahr einige Kinder des AWO Kindergartens in Eckenhagen. Begleitet wurden die kleinen Gäste von zwei Erzieherinnen. Die Mädchen aus der 8c wurden von Dr. Melanie Bisson-Ritter begleitet.

Nach der Vorleseaktion traf man auf dem Schul-Hof Mirko Müller, der zusammen mit den Schülerinnen der 8c die Gelegenheit gab die Ziegen, Enten und Gänse zu füttern, was bei den kleinen Gästen großen Anklang fand. Da die Vorleserinnen derzeit im 8ten Jahrgang jeden Mittwoch die Projektarbeit der Fliegenden Bauten leisten, konnten sie die Gäste natürlich auch hier fachkundig unterweisen. Man war sich einig: Es war ein wunderschöner Vormittag und auch im nächsten Jahr möchten die Mädels aus der 8c wieder vorlesen dürfen!

Eine andere Gruppe der Klasse 8c las den Bewohnern des Seniorenheims Koxholt vor, was wie im Vorjahr auf eine tolle Resonanz stieß und auch im nächsten Jahr wieder stattfinden soll.