Gesamtschule Reichshof unterstützt Kinder- und Jugendhospiz – Scheckübergabe in Olpe

Am Projekttag kurz vor den Sommerferien führte die Oberstufe der Gesamtschule Reichshof einen sozialen Tag durch, dessen Erlös auf Anregung der Schülervertretung (SV) sozialen Projekten zugutekommen sollte. Die SV entschied sich einhellig für die Unterstützung des Kinder- und Jugendhospizes Balthasar in Olpe. Am 5. Dezember begrüßte Martha Lehmann vom Kinder- und Jugendhospiz in Olpe Vertreter und Vertreterinnen der Eckenhagener Gesamtschule, die zur Scheckübergabe angereist waren. 1.762 Euro waren am sozialen Tag zusammengekommen. Dass diese Unterstützung des Hospizes „gut angelegtes Geld ist“, wie Oberstufenleiterin Christiane Körling feststellte, bestätigte sich für die Gruppe einmal mehr während der Führung durch das Hospiz. Für SV-Verbindungslehrer Klaus Konnerth wie auch für Anna Hennes, Celina Huckestein und Tim Kallies von der SV war nach dem ebenso beeindruckenden wie bewegenden Besuch in Olpe klar, „dass die Gesamtschule Reichshof das Kinder- und Jugendhospiz auch weiterhin unterstützen werde“, so Tim Kallies.

Foto Spende Hospiz 061218